Hannoverscher Ruder-Club von 1880 e.V. StartseiteStartseite
SportangebotClublebenFür MitgliederÜber UnsKontakt
Neuigkeit
RA

01.07.2019

Quad-Meisterschaften: Studenten und Großboot (Ruderabteilung)


Medaillenregen für die Frauen und Sturm für die Regatta.
Unsere Sportler legten sich kräftig in die Riemen und fahren durchgehend vorne mit, jedoch möchte der Wind nicht, dass alle Rennen ausgefahren werden. So wird die Regattastrecke am Sonntagnachmittag bei Sturmböhen und Schaumkronen als unruderbar deklariert und der Wettkampf abgebrochen.

Johanna Grüne, Frauke Lange und Lena Schielke greifen zusammen mit Juliane von Wrangel (Angaria) im Vierer-Ohne an und holen Gold bei den Studierenden und Silber in der offenen Klasse. Ronja Reiners wird zusammen mit Linda Simon (Angaria), Wiebke Schütt und Paula Wulff (beide DRC) im gleichen Uni-Vierer Zweite. Beide Vierer zusammen wird der Sieg im Achter zugesprochen.

Der Mixed-Achter mit Frauke/Lena/Johanna/Juliane zusammen mit Tilman Riesmeier, Thiemo Möllenkamp, Daniel Marquardt und Jannik Menke bekommt in einem knappen und spannenden Rennen die Holz-Medaille.
Jannik erreicht im offenen Vierer-Ohne zusammen mit Florian Brüsewitz, Dennis Hupe und Frederik Blanck das Finale und wird dort Fünfter.
Owen Skibba erreicht in einem starken Feld das B-Finale. Dies wird wegen Sturms jedoch nicht ausgefahren.

Lorenz Quentin

Zugangsstatus

Besucher nicht eingeloggt.
» Einloggen
• • •

Neuigkeiten & Rundschr.

Aktuelle Informationen direkt in Dein Postfach abonnieren
» Rundschreiben per E-Mail
Wichtige Neuigkeit oder Rundschreiben verpasst?
» Nachrichten-Archiv
• • •

Archiv-Recherche

» Hilfe:
:

:

 

Impressum | Sponsoren
Datenschutz | Links