Hannoverscher Ruder-Club von 1880 e.V. StartseiteStartseite
SportangebotClublebenFür MitgliederÜber UnsKontakt
Neuigkeit
GC

04.06.2021

Regelungen zum Sportbetrieb im Zusammenhang mit COVID-19 (Gesamtclub)


1. Nutzung des Clubgeländes und des Clubhauses:
  • Jedes Mitglied ist verpflichtet, vor dem Betreten des Clubgeländes sicherzustellen, dass die persönlichen Mitgliedsdaten (Anschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse) im Mitgliederregister aktuell sind.
 
  • Zusammenkünfte auf dem Clubgelände sind nur unter folgenden Bedingungen gestattet:
  • unmittelbare Sportausübung
  • Pflege-, Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten an der Liegenschaft
  • Vorstandsarbeit, z. B. Besprechungen
  • Weitere Zusammenkünfte beschränkt auf 1 Haushalt plus 2 weitere Personen eines anderen Haushaltes oder 10 Personen aus max. 3 Haushalten, Kinder bis einschließlich 14 Jahren frei, dito Begleitpersonen Menschen mit wesentlichen Behinderung oder Pflegebedürftigkeit, nicht zusammenlebende Paare gelten als 1 Haushalt. Vollständig Geimpfte oder Genesene zählen hierbei nicht mit.
  • Besuch der Clubgastronomie, hier bitten wir um Beachtung der dort gültigen Regelungen, welche durch den Pächter veröffentlicht werden.
  • Gäste (d.h. Personen, die nicht Mitglied im HRC sind) müssen sich vor der ersten Sporteinheit per E-Mail unter E-Mail schreiben anmelden und folgende Angaben übermitteln: Vorname, Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail. Mit der Anmeldung wird der Speicherung der Daten für die notwendige Dauer zugestimmt. Gäste sind ebenfalls mit Vornamen und Nachnamen bei jeder Fahrt im Fahrtenbuch bzw. im Anwesenheitsbuch einzutragen.
  • Die Vorgaben der Landesregierung erfordern eine Dokumentation aller Personen, die zusammen Sport treiben. Dies erfolgt über das elektronische Fahrtenbuch oder über die Reservierung einer Nutzungszeit über terminland.de
  • Der Hygieneplan ist unbedingt einzuhalten (gesondertes Dokument).

2. Rudern auf dem Wasser:
  • Dokumentationspflicht: Alle Fahrten sind zwingend mit Vornamen und Nachnamen aller Mannschaftsmitglieder (gilt auch für Gäste) im elektronischen Fahrtenbuch einzutragen.
  • Die Notwendigkeit, Boote über Terminland zu buchen, entfällt.

3. Tanzen:
  • Zur Kontaktnachverfolgung ist das Führen einer Anwesenheitsliste durch den Trainer erforderlich. Die Anwesenheitsliste ist nach dem Training in den Briefkasten einzuwerfen.
  • Maximale Personenkapazität im Saal: 5 Paare plus Trainer
  • Freies Training ist ohne Anwesenheitsliste nur für ein Trainingspaar möglich.

4. Ergometerbereich, Kraftraum und Ruderbecken:
  • Eine Nutzungszeit muss zwingend vorab online gebucht werden. Dies erfolgt über den per Rundmail versendeten Link

Der Vorstand

Zugangsstatus

Besucher nicht eingeloggt.
» Einloggen
• • •

Neuigkeiten & Rundschr.

Aktuelle Informationen direkt in Dein Postfach abonnieren
» Rundschreiben per E-Mail
Wichtige Neuigkeit oder Rundschreiben verpasst?
» Nachrichten-Archiv
• • •

Archiv-Recherche

» Hilfe:
:

:

 

Impressum | Sponsoren
Datenschutz | Links