Hannoverscher Ruder-Club von 1880 e.V. StartseiteStartseite
SportangebotClublebenFür MitgliederÜber UnsKontakt
Neuigkeit
RA RBL

Maschseenixen - Zweimal Bronze bei den Sprintmeisterschaften

09.10.2022  ·  RA Ruder-Bundesliga
Mit zwei Bronze-Medaillen kehren die Maschseenixen von den 26. Deutschen Sprintmeisterschaften zurück, die der DRV vom 7.-9. Oktober in Schweinfurt ausgetragen hat.

Damit ist auch für unsere Bundesliga-Damen die Regatta-Saison beendet. Bei Starts in insgesamt vier Bootsklassen konnten die Maschseenixen zwei dritte Plätze und einen vierten Platz (2-) erfahren, ein Rennen nahm im Hoffnungslauf sein Ende (4x).

Die erste Bronze-Medaille ging an den 4+ mit Eeske, Janka, Ronja und Steffi, den Golo sicher ins Ziel dirigiert hat. Die Plätze 1 und 2 belegten die Damen von Arkona Berlin und vom Crefelder Ruder-Club.



Die zwei Bronze-Medaille erreichten die Nixen in der Disziplin, auf die sie sich quasi die gesamte Saison vorbereitet haben: im 8+. Mit Julia T. an den Steuerseilen sowie Eeske, Hanna, Julia S., Carlotta, Lotti, Janka, Ronja und Steffi fuhren sie hinter den beiden starken Teams von Arkona Berlin und vom Mainzer Ruder-Verein ins Ziel.



Der HRC ist stolz freut sich mit den Maschseenixen über dieses erfolgreiche Wochenende und wünscht einen guten Start in die Wintersaison!

Lisa Klose

Zugangsstatus

Besucher nicht eingeloggt.
» Einloggen
• • •

Neuigkeiten & Rundschr.

Aktuelle Informationen direkt in Dein Postfach abonnieren
» Rundschreiben per E-Mail
Wichtige Neuigkeit oder Rundschreiben verpasst?
» Nachrichten-Archiv
• • •

Archiv-Recherche

» Hilfe:
:

:

 

Impressum | Sponsoren
Datenschutz | Links